Regelungen aufgrund Covid-19

Regelungen für Gottesdienste

Aktuell gelten folgende Regelungen für einen persönlichen Gottesdienstbesuch:

  • Gottesdienstbesucher sind verpflichtet, durchgehend FFP2-Masken zu tragen.
  • Zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.
  • Gemeindegesang ist wieder erlaubt, dabei sind FFP2-Masken zu tragen.
  • Chorgesang ohne FFP2-Masken ist erlaubt, sofern der 2 m Mindestabstand sowie die 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen) eingehalten werden.

Die Sonntagmorgengottesdienste können weiterhin online als Livestream empfangen werden.

Regelungen für Hauskreise

Die Abhaltung von Hauskreisen im Rahmen von persönlichen Zusammenkünften ist erlaubt. Die Regeln dazu sind auf evang.at bzw. im FAQ-Bereich der Homepage des Sozialministeriums zu finden.

Konfi-, Kinder- und Jugendarbeit

Persönliche Zusammenkünfte sind unter Einhaltung strenger Regeln erlaubt. Diese sind auf evang.at zu finden.

Antworten auf häufige Fragen

Das Kirchenamt hat die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Gottesdienstregelungen, Streamingangeboten, der Abhaltung von Sitzungen und Gesprächskreisen etc. online veröffentlicht.

FAQ zum Thema Corona und Kirche

 

Zurück