Presbyterium & Gemeindevertretung

Unser Presbyterium und unsere Gemeindevertretung sind unsere demokratisch strukturierten Entscheidungs- und Verantwortungsgremien. Wobei das Presbyterium so zu sagen, die Regierung ist und die Gemeindevertretung das Parlament.

Das Presbyterium besteht aus rund 15 Personen und bearbeitet alle dringenden und wichtigen Anliegen der Pfarrgemeinde, die demokratisch abgestimmt und beschlossen werden. Das Presbyterium ist das Arbeitsgremium der Gemeindevertretung.

Die Gemeindevertretung besteht dagegen aus rund 35 Personen und tagt in der Regel 2-3 mal pro Jahr. In der Gemeindevertretung werden z.B. größere Bauvorhaben oder der Jahresfinanzplan bearbeitet und beschlossen.

Alle sechs Jahre werden die beiden Gremien neu zusammengestellt und durch Wahl bestätigt.